Datenrettung von Data Recovery Spezialisten mit Garantie!

Wir helfen Ihnen bei jedem Datenproblem. Mit einer professionellen Datenrettung ermöglichen wir Ihnen eine schnelle und sichere Wiederherstellung Ihrer Daten. Unsere Datenrettungsgarantie gilt für die Rettung von Festplatte, SSD, Speicherkarte, Smartphone sowie RAID, NAS, und vielen anderen Speichermedien.

  • ISO 9001:2015 zertifiziert
  • Data Recovery Datengarantie für Sie
  • Datenschutz nach DSGVO
  • über 95% Erfolgsquote!
Jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre Datenrettung anfragen







    SSL Verschlüsselung

    Datenrettung mit besten Referenzen!

    Datenrettung ist Vertrauenssache. Unser hoher Qualitätsanspruch wird auch Sie überzeugen!

    Alle Daten zu 100% wiederhergesellt, ich bin super glücklich
    Sehr gut
    5.0 von 5 bei 14 Kundenmeinungen
    Personal Trainer, Olaf Steinbach
    Olaf Steinbach | Personal Trainer

    Ablauf einer Datenrettung

    1. Analyse Datenträger
    Wir beraten Sie zum optimalen Ablauf einer Datenrettung. Wir sind immer persönlich für Sie ansprechbar.
    2. Festpreis-Angebot
    Nach Übergabe beginnen analysieren wir Ihren Datenträger professionell und erstellen für Sie ein individuelles Angebot zur Datenrettung.
    3. Datenwiederherstellung
    Nach Fertigstellung der Wiederherstellung informieren wir Sie umgehend zur Übergabe Ihrer geretteten Daten.
    95%
    Datengarantie
    Wir sind Deutschlands einziger Datenretter mit einer Datengarantie!

    Wir beraten Sie gern telefonisch: (0800) 837 88 36

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Datenrettung seit über 20 Jahren!

    Datenrettung ist Vetrauenssache. Vor allem direkt nach der Feststellung eines Datenverlustes ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und auf professionelle Unterstützung zu vertrauen. Vermeiden Sie wenn möglich unüberlegte Schritte zur „Selbsthilfe“, die unter Umständen eine Verschlechterung des Schadens zur Folge haben können.

    DATA REVERSE® (zuvor: DATARECOVERY) ist seit vielen Jahren mit der professionellen Wiederherstellung von Daten vertraut. In unserem Reinraumlabor stehen uns vielfältige Werkzeuge und Technologien sowie ein Ersatzteillager mit über 100.000 Teilen zur Datenrettung zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter sind seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und verfügen über die notwendige Erfahrung und Expertise, Daten auch von RAID-Systemen oder Serverstrukturen zu rekonstruieren. Auch im Bereich der Flashspeicher-Datenrettung sind wir in über 95% aller Fälle in der Lage, Ihre Daten zu retten.

    Datenrettung anfragen
    Sehr gut
    5.0 von 5 bei 14 Kundenmeinungen

    24h Express Datenrettung (Schnell + Professionell)

    Zur schnellstmöglichen Wiederherstellung Ihrer wichtigen Unternehmensdaten gehen wir keine Kompromisse ein. Wir stehen Ihnen im vollständigen Datenrettungsprozess (Analyse > Datenrettung > Übergabe der Daten) 24h zur Verfügung. In besonders dringenden Fällen holen wir Ihre Festplatte auch Nachts ab und können innerhalb weniger Stunden bereits die Datenrettung durchführen.

    Express Datenrettung

    Erste Hilfe nach Datenverlust

    • Versuchen Sie, Ruhe zu bewahren. Leider ist das einfacher gesagt als getan, aber Panik kann die Situation nicht verbessern und sogar dazu führen, dass Sie falsche Entscheidungen treffen, die am Ende zu noch größeren Verlusten von Daten führen.
    • Schalten Sie das Gerät, von dem Sie die Daten verloren haben, aus. Durch das Abschalten wird verhindert, dass möglicherweise noch vorhandene Daten überschrieben werden.
    • Verbinden Sie den Computer nicht mit dem Internet. Wenn Sie den Rechner mit dem Internet verbinden, besteht die Gefahr, dass Daten überschrieben werden, wenn das Gerät aktualisiert wird oder sich auf andere Weise mit dem Internet verbindet.
    • Setzen Sie den PC, die Festplatte (auch andere Datenträger) oder das Smartphone nicht mehr in Betrieb. Je mehr Sie das Speichergerät benutzen, desto größer ist die Gefahr, dass wichtige Daten überschrieben werden.
    • Versuchen Sie nicht, die Daten selbst wiederherzustellen. In vielen Fällen ist es erforderlich, spezielle Software oder sogar professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um die Daten wiederherzustellen. Selbstversuche können dazu führen, dass die Daten unwiederbringlich verloren gehen.
    • Lassen Sie sich vo unseren Spezialisten kostenfrei zur Datenrettung beraten.

    Festplatten (HDD) Datenrettung

    Zu den häufigsten Ursachen von Datenverlusten von Festplatten gehören das Herunterfallen oder Umkippen von externen Festplatten oder auch eine thermische Überlastung (zum Beispiel bei Überhitzung aufgrund mangelnder Kühlung oder durch Feuer).

    Auch das Eindringen von Flüssigkeiten (z.B. Wasser/ Salzwasser) kann mechanische und auch elektronische Schäden verursachen. Auch Jede Festplatte unterliegt auch einer gewissen Haltbarkeit. Je nach Qualität der verwendeten Bauteile kann diese kürzer oder länger sein.

    Ein Festplatten-Defekt kündigt sich meist nicht spürbar und wenn nur kurz vor einem Totalausfall an.

    Sollten Sie einen Datenverlust Ihrer Festplatte festgestellt haben, rufen Sie uns am Besten direkt an, wir beraten Sie zur weiteren Vorgehensweise.

    Typische Symptome einer defekten Festplatte sind:

    • untypische Geräusche wie „Klackern, Klicken, Schleifen, Surren, Brummen, etc.)
    • Festplatte startet und fährt eigenständig wieder herunter
    • Festplatte startet nicht mehr/ fährt nicht mehr hoch
    • Betriebssystem friert zwischendurch ein (kann ein Anzeichen für einen baldigen Totalausfall einer Festplatte sein)

    Server- und RAID-Datenrettung

    DATA REVERSE® ist auf die Datenrettung von Serverdaten und RAID-Systemen spezialisiert. Seit vielen Jahren sind wir in der Lage Daten von Serversystemen zu rekonstruieren, die aufgrund verschiedenster Ursachen verloren waren.

    Beim Ausfall eines RAID-Systems ist besonders darauf zu achten, dass es nicht aufgrund einer voreiligen Entscheidung zur Verschlechtertung des Schadens kommt. Sie sollten in jedem Fall ein Rebuild vermeiden, sofern Sie nicht sicher sind, ob sich Ihr Server- oder NAS abweichend vom Normalzustand verhält. Unsere Erfolgsquote zur Wiederherstellung von Server- und RAID-Daten liegt bei über 95%!

    Server & RAID Datenrettung
    Datenrettung anfragen
    Sehr gut
    5.0 von 5 bei 14 Kundenmeinungen
    SSD, USB-Stick, SD Karten Datenrettung

    Flash-Datenrettung (SSD/ USB-Stick/ Speicherkarte)

    Flash Speicher gehören mit ihrerer vergleichsweise kurzen Historie mittlerweile zu unserem IT-Alltag. Ob im Handy/ Smartphone (Micro SD Card), in Digitalkameras (z.B. SD-Card/ Compact Flash), in Diktiergeräten (Speicherkarte oder interner Flash-Speicher) oder auch im USB-Speicherstick (USB-Flashmemory) sowie in Solid State Disks (SSD) kommen nicht flüchtige Datenspeicher-Bausteien (Flash-Speicher) zum Einsatz. Flash-Speicher bestehen im Gegensatz zur Festplatte nicht aus mechanischen Bauteilen und sind somit nicht so stark gegenüber äußereren Einflüssen gefährdet. Ein Datenverlust kann dennoch nicht ausgeschlossen werden, da die Elektronischen Komponenten (z.B. der Speicher-Controller) beschädigt sein können.

    Die Flash-Speicher Datenrettung erfordert spezielle technologische Ausstattung und genaue Kentnisse über den Aufbau und die Funktionsweise der Controller- und Speichereinheiten. DATA REVERSE® verfügt über die Expertise, Daten von defekten Flash-Speichergeräten wiederherzustellen. Dank eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist dies bereits seit der ersten Generation der Flash-Speicher möglich.

    Arten von Datenverlust

    Es gibt viele Arten von Datenverlust, darunter:

    • Festplatten-Fehler: Ein Festplatten-Fehler ist ein Problem mit der Hardware der Festplatte, das dazu führen kann, dass Daten nicht mehr abgerufen werden können.
    • Logische Schäden: Logische Schäden sind Probleme mit der Software der Festplatte, die dazu führen können, dass Daten nicht mehr abgerufen werden können.
    • Viren: Viren sind bösartige Softwareprogramme, die sich auf dem Computer ausbreiten und Schäden an der Festplatte und den Daten verursachen können.
    • Systemabsturz: Ein Systemabsturz ist ein plötzlicher Ausfall des Computersystems, der zu Datenverlust führen kann.
    • Hardware-Fehler: Hardware-Fehler sind Probleme mit den Hardwarekomponenten des Computers, die zu Datenverlust führen können.
    • Software-Fehler: Software-Fehler sind Probleme mit der Software, die zu Datenverlust führen können.
    • Benutzerfehler: Benutzerfehler sind Fehler, die von den Benutzern des Computers gemacht werden, die zu Datenverlust führen können.
    • Stromausfall: Ein Stromausfall kann dazu führen, dass der Computer abschaltet und dadurch Daten verloren gehen.
    • Feuchtigkeitsschäden: Feuchtigkeitsschäden können dazu führen, dass die Festplatte beschädigt wird und dadurch Daten verloren gehen.
    • Diebstahl: Diebstahl von Computern oder Festplatten kann dazu führen, dass Daten verloren gehen. (Hier können wir leider nicht helfen)

    Wir beraten Sie kompetent und retten Ihre Daten!

    Sie haben einen Datenverlust festgestellt und benötigen dringend Ihre Daten? Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert. Am Besten, Sie rufen uns direkt an, dann können wir alle notwendigen Schritte besprechen und bereits den Schaden beurteilen.

    Möchten Sie schnellstmöglich eine Analyse Ihres Datenträgers durchführen lassen? Dazu haben wir ein Analyseformular vorbereitet. Bitte füllen Sie alle Ihnen bekannten Punkte ab, wir setzen uns nach Erhalt des Formulars direkt mit Ihnen in Verbindung und sprechen das weitere Vorgehen mit Ihnen ab.

    Preise der Datenrettung

    Die Preise für professionelle Datenrettung können je nach Art des Datenverlusts und des Schwierigkeitsgrads der Rettung sehr unterschiedlich sein. Wir führen deshalb immer eine Analyse vorab durch, so dass wir Ihre Datenrettung für einen Pauschalbetrag anbieten können, der zwischen 300 und über 1.000 Euro liegen kann. Es ist wichtig, dass Sie uns möglichst genau die Umstände und den Verlauf vor und nach dem Datenverlust schildern, so dass wir bereits vorab eine gute Schätzung der Kosten durchführen können.

    Datenrettung anfragen
    Sehr gut
    5.0 von 5 bei 14 Kundenmeinungen

    Unser Data-Recovery.biz Datenrettungs-Service für Sie

    • Kompetente persönliche Beratung
    • Datenrettungs-Know-How seit über 20 Jahren
    • Kostenlose Abholung bei Ihnen vor Ort
    • 100% Qualität & Datenschutz mit Zertifikat (ISO 9001:2015)
    • 24h-Analyse (bei Bedarf auch am Wochenende/ Feiertags)
    • Express-Wiederherstellung (24/7 bei Bedarf)
    • Preisgünstige Individualkalkulation (keine kostenintensiven Mischkalkulationspreise)
    • hochmoderne technische Ausstattung unseres Reinraumlabors
    • eigenes Ersatzteillager mit mehr als 100.000 Teilen
    • Hohe Erfolgsquote von über 95%
    • Transparente Bearbeitung (jederzeit nachvollziehbare Schritte)
    • keine versteckten Gebühren (z.B. keine Zusatzkosten für Ersatzteile, Labormiete, etc.)
    Datenrettung seit 1991

    Häufig angefragte Datenrettungen

    RAID-Datenrettung

    RAID Datenrettung

    Wiederherstellen von sämtlichen Daten eines RAID-Verbund System.

    SSD-Datenrettung

    Wiederherstellen von sämtlichen Daten einer SSD Festplatte (intern oder extern).

    Festplatten-Datenrettung

    Festplatten Datenrettung

    Wiederherstellen von sämtlichen Daten einer HDD Festplatte (intern oder extern).

    Speicherkarte-Datenrettung

    Speicherkarte Datenrettung

    Wiederherstellen von sämtlichen Daten einer Speicherkarte (intern oder extern).

    NAS-Datenrettung

    NAS Datenrettung

    Wiederherstellen von sämtlichen Daten eines NAS Systems (intern oder extern).

    Handy-Datenrettung

    Handy Datenrettung

    Wiederherstellen von sämtlichen Daten eines Handys (interner Speicher oder Speicherkarte im Gerät). Für Android und Apple Smartphones!

    Häufige Fragen & Antworten zu Datarecovery

    Gibt es eine Express-Option für meine Datenrettung?

    Ja! In dem ersten Gespräch können Sie uns gerne darauf hinweisen, dass Sie eine Express-Datenrettung benötigen.

    Lassen sich Daten auch im Fall eines Wasserschadens retten?

    Ja! Natürlich muss man schauen welche Möglichkeiten es gibt und wie stark der Datenträger beschädigt ist. Anhand dessen können wir eine Prognose ermitteln ob und wie viele Daten wir retten können.

    Was bedeutet Datarecovery?

    Datarecovery oder auch Data Recovery ist English und steht für „Datenrettung“. Das bezieht sich auf den Prozess der Wiederherstellung von Daten, die aufgrund von Schäden, Löschungen, Fehlern oder anderen Gründen verloren gegangen sind. Dies kann durch die Verwendung von Software, Hardware oder einer Kombination aus beidem erfolgen.

    Können bei einer Datenrettung bei Ihnen alle Dateien wiederhergestellt werden?

    Es ist nicht immer möglich, alle Dateien wiederherzustellen, insbesondere wenn der Datenträger beschädigt wurde oder übermäßig genutzt wurde. In solchen Fällen kann es zu permanentem Datenverlust kommen. Durch unsere Diagnose können wir den Erfolg im Vorfeld meist konkret benennen.

    Kann ein Tool als Datenrettungsstick verwendet werden, um Daten wiederherzustellen?

    Ja, ein Datenrettungsstick kann verwendet werden, um Daten die gelöscht wurden (also nicht von einem beschädigten oder defekten Laufwerk) wiederherzustellen. Der Stick enthält spezielle Software, die es dem Nutzer ermöglicht, verloren gegangene Daten zu scannen und wiederherzustellen.

    Wie werden Daten im Datenrettungslabor wiederhergestellt?

    Im Datenrettungslabor werden Daten mithilfe von spezieller Hardware und Software wiederhergestellt. Zunächst wird das defekte Laufwerk in einem Reinraum untersucht, um festzustellen, was die Ursache für den Datenverlust ist. Anschließend werden die Daten mithilfe von spezieller Datenrettungssoftware gescannt und wiederhergestellt.

    Welche Techniken werden im Datenrettungslabor verwendet?

    Im Datenrettungslabor werden verschiedene Techniken verwendet, um verloren gegangene Daten wiederherzustellen. Dazu gehören beispielsweise die Reparatur von Festplatten, die Wiederherstellung von Daten von beschädigten oder defekten Laufwerken und die Wiederherstellung von Daten von beschädigten Speichermedien wie USB-Sticks, Festplatten, SSDs, RAID-Systeme oder SD-Karten.

    Kann jedes defekte Laufwerk im Datenrettungslabor repariert werden?

    Es ist nicht immer möglich, jedes defekte Laufwerk zu reparieren. In manchen Fällen kann der Schaden zu groß sein, sodass es nicht mehr möglich ist, die Daten wiederherzustellen.

    Kann ich selbst Daten retten?

    Es gibt viele kostenlose Data Recovery Tools und Programme, die zur Datenwiederherstellung verwendet werden können, aber in vielen Fällen ist es ratsam, sich an einen professionellen Datenretter zu wenden. Diese haben die notwendigen Fähigkeiten und Ressourcen, um Daten von beschädigten oder defekten Laufwerken wiederherzustellen, die für den normalen Benutzer schwer oder unmöglich zu reparieren sind.

    Was sollte ich tun, wenn ich meine Daten verloren habe?

    Sobald Sie feststellen, dass Sie Daten verloren haben, sollten Sie so schnell wie möglich handeln. Je länger Sie warten, desto größer ist die Chance, dass die Daten für immer verloren gehen. Sie sollten sofort das betroffene Gerät ausschalten und es nicht mehr verwenden, um die Chance auf eine erfolgreiche Datenwiederherstellung zu erhöhen. Danach sollten Sie sich an einen professionellen Datenretter wenden, der Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Daten helfen kann.

    Welche Arten von Geräten können von Datenrettungsdiensten wiederhergestellt werden?

    Datenrettungsdienste wie wir von DATA REVERSE (data-recovery.biz) können in der Regel alle Arten von elektronischen Geräten wiederherstellen, die Daten speichern, darunter Festplatten, USB-Sticks, SD-Karten, Festplattenlaufwerke und SSDs. Sie können auch Daten von Smartphones, Tablets und anderen tragbaren Geräten wiederherstellen.

    Welche Dateisysteme werden von data-recovery.biz unterstützt?

    Bei der Daternettung unterstützen wir die gängigen Dateisysteme wie NTFS, FAT und exFAT, die auf Windows-Betriebssystemen verwendet werden, sowie HFS+ und APFS, die auf Mac-Betriebssystemen verwendet werden. Dazu kommen auch andere Dateisysteme, wie zum Beispiel ext2 und ext3, die auf Linux-Betriebssystemen verwendet werden. Es ist hilfreich, wenn Sie das Dateisystem Ihres Geräts kennen, damit wir Sie von Beginn richtig beraten können.